Unser Wohnmobil

„Träume nicht dein Leben – lebe deinen Traum“

Wieder ein neuer Abschnitt in unserem Leben, wir wollen noch etwas von der Welt sehen.  Deshalb habe ich für uns ein Wohnmobil angeschafft.

Unser Probelauf in Marktbreit am Main

Spaziergang durch Marktbreit
Blick vom Stellplatz in Richtung Marktbreit

Das Geheimnis vom Glück ist die Freiheit.
Das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.


Altmühltal August 2020

Eichstätt – barockes Juwel im Naturpark Altmühltal

Eichstätt, die vielschichtige Altmühlstadt macht ihrem Slogan alle Ehre. Wie eine Schatztruhe breitet sich die Stadt an den Windungen der Altmühl aus. Darin blitzen Kostbarkeiten wie berühmte Fossilien, die gebauten Kunstwerke des Barock oder der preisgekrönte Ideenreichtum moderner Architektur. Von Eichstätt aus entdeckt man den Naturpark Altmühltal aufs Schönste beim Wandern und Radfahren oder vom Fluss aus beim Bootwandern. Als Große Kreisstadt ist Eichstätt mit seinen knapp 14.000 Einwohnern Verwaltungssitz des nördlichsten Landkreises in Oberbayern.

Auf der Altmühlbrücke in Eichstätt
In Eichstätt gibt es auch „Süße Dengel“
Hoffentlich bekommen wir bald etwas zum Abendessen
Es war ausgezechnet, wie man sieht
Frühstück beendet
Claudia und Stefan zeigen uns das Figurenfeld im Hessental

In einer sanften Mulde auf den Hängen zwischen Eichstätt und Landershofen liegt das Hessental: Hier hat Alois Wünsche-Mitterecker, ein Eichstätter Bildhauer, ein fesselndes Mahnmal gegen Krieg und Gewalt geschaffen.

1. Weidenkirche Bayerns

Die Weidenkirche in Pappenheim ist eine offene und natürliche Kirche.

Sie besteht aus vielen in die Erde gesteckten Bündeln von Weidenruten.
Stahlrohre bilden das Rankgerüst.
Der Blick zum Himmel ist offen.
Im Jahr 2007 wurde diese Naturkirche von Jugendlichen und der Evangelischen Jugend in Bayern gepflanzt und gebaut.


Bad Gögging

Wellness im Hopfenland

Gleich dreimal hat die Natur Bad Gögging mit ihren heilenden Schätzen beschenkt: Schwefelquellen, Naturmoor und Thermalwasser machen die Limes-Therme mit 1.300 qm Wasserfläche zu einem Kur- und Wellnesszentrum zwischen Donau, Altmühltal und Hallertau. Als Gesundheitsoase bewährt sich Bad Gögging bereits seit dem 1. Jahrhundert n. Chr., als der römische Kaiser Trajan hier eine Schwefelwasser-Therme bauen ließ!

Rundum entspannen und wohlfühlen auf den Wohnmobil-Stellplätzen der Limes-Therme

Stadt Kelheim

Kelheim lädt ein zum erlebnisreichen Urlaub: Sehenswürdigkeiten wie die Befreiungshalle hoch über der Donau, die einzigartige Weltenburger Enge und die herzlichen Kelheimer Gastgeber machen den Aufenthalt in der Stadt zum Genuss.

Blick auf die Befreiungshalle

Bei einer Schifffahrt von Kelheim zum Kloster Weltenburg konnren wir das Naturschutzgebiet „Weltenburger Enge” mit dem Donaudurchbruch hautnah erleben.

Einzigartige Felsformationen, die unter anderem Namen wie „Napoleons Koffer”, „Peter und Paul” oder der „Bienenkorb” tragen, machen die Schifffahrt zu einem Erlebnis für die ganze Familie. Die Fahrt durch den Donaudurchbruch, der engsten Stelle der Donau, ist ein einmaliges Naturschauspiel.